Informationen zu Covid-19

Kleinkinder können und sollen nicht auf Distanz betreut werden, dies wäre unvereinbar mit dem Kindeswohl. Daher hat der Schweizerische SpielgruppenleiterInnen Verband SSLV ein Merkblatt zum Gesundheitsschutz für Spielgruppen herausgegeben.

 

Wir haben Ihnen die wichtigsten Punkte  aufgelistet und mit unseren zusätzlichen Schutzmassnahmen ergänzt, um einen sicheren Spielgruppenbetrieb zu gewährleisten. 

* Schema des SSLV und der Schule sind identisch. 

Beim Holen und Bringen der Spielgruppenkinder gilt eine Maskenpflicht für alle. Es ist darauf zu achten, dass sich keine Personengruppen bilden.

 

  

Die Schutzmassnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 können, falls nötig, jederzeit ergänzt oder angepasst werden.

 

Bei allfälligen Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen die Spielgruppenleiterinnen jederzeit zur Verfügung.